Zugriffsstatistiken

Es erstaunt nicht, dass eine deutschsprachige Segel-Website über Multihulls, Trimarane und Katamarane etwa 85% Besucher aus dem deutschsprachigen Raum erhält. Deutschland/Schweiz und Österreich stellen somit die „Zielgruppe“ dar. Ich habe durchaus überlegt, zweisprachig zu arbeiten, was aufgrund meiner Englischkenntnisse zwar möglich wäre. Aber um ehrlich zu sein: es fällt mir schon so schwer, alle Informationen aktuell zu halten. Mit dem Übersetzungsaufwand zusammen wäre das dann doch wohl zuviel… Die englischsprachigen Artikel sind der Teilnahme an der Dyneema Experience 2011 geschuldet. Diese „Social Network“ Veranstaltung setzte voraus, dass alle online Aktivitäten der Teilnehmer auf englisch erfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.