Design: Trailer-Trimaran Quorning Dragonfly 28

Nachdem der Trimaran Dragonfly 800 schon länger – zumindest offiziell – aus dem Trimaran Programm der Quorning Werft verbannt war, existierte faktisch kein Trailertrimaran von Dragonfly mehr. Die Dragonfly 920 wurde zwar vielfach als Trailertri bezeichnet, war in der Praxis allerdings im Vergleich zur Leichtigkeit eines Farrier/Corsair Trimarans faktisch nicht zum Trailern geeignet. Man kann die Dragonfly 920 durchaus als „transportierbar“ (transportable-trimaran) bezeichnen. – Mit der Leichtigkeit beim Trailern eines Farrier/Corsair Trimaran hat das aber nichts gemeinsam.

2009 kam nach 2 Jahren Entwicklungszeit die Dragonfly 28 auf den Markt. – Der „erste“ wirklich trailerbare Trimaran von der Quorning Werft. Das „Swing Wing“ System wurde so modifiziert, dass die Schwimmer im angeklappten Zustand leicht unter den Hauptrumpf des faltbaren Trimaran schwingen. Das Boot ist in geklapptem Zustand dann unter 2,55 Meter Breit und kann ohne Demontage der seitlichen Schwimmer direkt auf den Trailer geladen werden.

Details finden Sie unter der Dragonfly 28 Trimaran Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.